Aktuelles

Erfolgreicher Auftritt an der Alpnach2024

Während drei Tagen vom Freitag, 31. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2024, konnte sich unser Verein mit seinem Triebwagen Nr. 25 von seiner besten Seite zeigen. Dies war nur möglich dank der Unterstützung zahlreicher fleissiger Helfer sowie grösszügiger Sponsoren und Gönner!

Foto: Daniel Reinhard

Nachdem das Wetter mit Dauerregen am Freitag noch etwas zu wünschen übrig liess, sorgten die folgenden beiden trockenen Tage für einen grossen Besucherandrang. Zeitweise wurde es hektisch an unserem Grill, an denen sich Besucher und Helfer mit einer feinen Bratwurst mit Brot verpflegen wollten. Auf grossen Anklang stiess natürlich auch unser Triebwagen Nr. 25, der prominent auf dem Eventgelände platziert war. Das Fahrzeug war für die Besucher zugänglich und so ergaben sich viele interessante Gespräche über Technik, Nostalgie und unseren Verein.

Auf Vorreservation konnten die Besucher im Triebwagen Raclette essen, den Konzerten beiwohnen oder am Sonntagmorgen einen Brunch geniessen. Für diese Angebote gab es von jenen, die sie in Anspruch nahmen, nur positive Rückmeldungen. Der Aufenthalt im Triebwagen wurde als gemütlich empfunden und liess in vergangenen Zeiten schwelgen.

Unser aufwändiger Stand wäre ohne die Unterstützung ganz vieler Personen nicht möglich gewesen. Wir richten unseren Dank an alle frewilligen Helfer, die vor während und nach der Ausstellung angepackt haben. Ebenfalls möchten wir uns bei den Sponsoren Fanger Kran, Lawil Gerüstbau und Pilatus-Bahnen für ihre grosszügige Unterstützung bedanken. Genauso dankbar sind wir für kleinere Beiträge und Dienstleistungen durch unsere Gönner H. Bucher Transporte, Spitex Hiäsig, Iromet, Beck Berwert, Korn&Chäs, Ottiger Spezialitäten, Priska Muff und Bärti Peter. Dass der gesamte Anlass überhaupt stattgefunden hat ist dem OK der Alpnach2024 und seinen Helfern zu verdanken. Wir haben die Organisation und die Zusammenarbeit sehr geschätzt. Auch allen unseren Lieferanten danken wir für die gute Zusammenarbeit. Zum Schluss möchten wir allen Beuschern recht herzlich danken, die Interesse an unserem Verein bekundet und bei uns konsumiert haben!

Wie bereits erwähnt haben wir einen grossen Aufwand betrieben, um unseren Triebwagen an der Alpnach2024 der interssierten Bevölkerung zugänglich zu machen. Wenn Sie uns bei solchen Projekten unterstützen möchten, können Sie gerne Mitglied im Club 1937 werden. Ebenso freuen wir uns über Spenden auf unser Vereinskonto (CH81 0078 0000 3612 7810 9).

08.06.2024 | zurück